Zurück

Im Mai 1999 erföffnete ich die Naturheilpraxis in meinem Haus – anfänglich mit der Dorn-Breuß-Behandlung, die ich zwischenzeitlich von Herrn Helmuth Koch erlernt hatte. Er gilt als einer der Pioniere in Deutschland.

Die Azidosetherapie habe ich langjährig von der Therapeutin Ingeborg Scheel erlernt, später kam dann die Tiefe-Bindegewebsmassage von dem bedeutenden Heilpraktiker Amaro Hogräfer dazu. So habe ich zur Zeit eine komplette, wirkungsvolle und manuelle Behandlungsmethode, die schließlich noch durch Joint Release und das Tapen ergänzt wurde.

Alles zusammen ergibt eine überaus erfolgreiche und positive Art der Behandlung, welche schnelle Erfolge erzielt und zum Teil auch selbst zu Hause durchführbar ist.